Wir und unsere freiberuflichen Kooperationspartnerinnen betreuen Schwangere und und junge Eltern ganzheitlich: Beratung rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit sowie zu sozialen und finanziellen Hilfen, kompetente medizinische Versorgung mit allen im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen – und eine ganz individuelle Begleitung. Mit viel Zeit für Euch und Euren Nachwuchs.

Leistungen in der Schwangerschaft

Individuelle Beratung

Wir bieten Euch persönliche Gespräche mit einer Hebamme. Dabei beantworten wir gerne alle Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit sowie zu soziale und finanzielle Hilfen. Ihr lernt die Hebammenarbeit kennen und könnt Euch über unsere Praxis informieren.

Vorsorgeuntersuchungen

Die Hebammenvorsorge umfasst alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen. Gern könnt Ihr auch die Geschwisterkinder zum Vorsorgetermin mitbringen. Nach Absprache bieten wir die Vorsorgeuntersuchung auch im Wechsel mit der Gynäkologinnen an.

Außerdem können wir bei Bedarf und bei Verstreichen des errechneten Geburtstermins eine CTG (Kardiotokografie mit dem Herztonwehenschreiber) erstellen.

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Wir helfen gerne bei Problemen in der Schwangerschaft, z. B. bei Übelkeit und Erbrechen, Wassereinlagerungen, niedrigen Eisenwerten oder bei Ischiasbeschwerden. Außerdem gibt es zur Vorbeugung und Therapie geburtsvorbereitende und schwangerschaftsbegleitende Akupunktur.

Wendungshilfe für Babys in Steißlage

Wir bieten Euch ein individuelles Gespräch und unterstützen die Drehung des Babys mit alternativen Verfahren wie z.B. Moxa, Akupunktur, Tuina-Massagen oder Homöopathie.

Beratung zu Pränataler Diagnostik

Wir beraten Euch zur vorgeburtlichen Untersuchung Eures Kindes und finden mit Euch Antworten auf drängende Fragen: Was ist pränatale Diagnostik? Welche Untersuchungen gibt es? Wird unser Kind gesund sein? Was können wir wissen? Was sollen wir wissen? Was kommt nach der Diagnostik?

Ihr könnt zu jeder Zeit in der Schwangerschaft einen Termin zur unabhängigen Beratung in Anspruch nehmen, bei dem Ihr weitere Informationen und Unterstützung im Entscheidungsprozess bekommt. Immer ist dabei unser Leitgedanke: Guter Hoffnung sein!

Geburtsvorbereitung

  • für erstgebärende Frauen: am Abend in der Woche mit einem Partnertag am Wochenende
  • für Frauen, die schon ein Kind geboren haben: vormittags in der Woche mit einem Partnertag am Wochenende
  • für Paare oder für Frauen mit Begleitperson am Wochenende

Dabei gibt es u. a.: Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannungshilfen; verschiedene Massagen und Atemrhythmen; Gebärpositionen; außerdem die Themen Schwangerschaft, Geburt, das Baby in der Schwangerschaft und im Wochenbett, Stillen und Eltern werden.

Leistungen nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

Wir bieten Euch in Kooperation mit freiberuflichen Hebammen die häusliche Begleitung in den ersten acht Wochen nach der Geburt und in der gesamten Stillzeit.

Hebammensprechstunde nach Terminvereinbarung in der Praxis

Wir treffen uns in  in unser Hebammenpraxis. Hier nehmen wir uns Zeit für euch. Die Hebammensprechstunde richtet sich an alle Frauen nach der Geburt ihres Kindes. Themen können sein

  • Stillen + Stillproblem
  • Gewichtsentwicklung des Kindes
  • Rückbildung der Gebärmutter
  • Beckenboden und Wochenbettgymnastik
  • Babyschlaf
  • Beikost
  • Tragen
  • und alles was anstrengend ist oder glücklich macht in dieser Zeit

schreib uns und wir vereinbaren einen Termin mit dir.

Stillberatung und Breieinführung

Bei uns findet Ihr Unterstützung beim Stillen, bei Problemen bis zum Ende der Stillzeit und zum Abstillen.
Wir beantworten Fragen rund ums Stillen, z. B. Wiederaufnahme der Berufstätigkeit, Kita-Eingewöhnung, schlaflose Nächte, wie geht es weiter nach dem Stillen bzw. was kommt nach der Milch.

Babymassage

Wir vermitteln Euch sanfte und wirksame Handgriffe aus der indischen Babymassage. Der Kurs findet in einem vorgewärmtem Raum in ruhiger Atmosphäre statt.

Rückbildungsgymnastik

  • mit Babys am Vormittag
  • ohne Babys am Abend

Wir bieten Übungen zur Kräftigung der Beckenboden- und Bauchmuskulatur sowie der Rücken-, Po- und Beinmuskulatur. Außerdem nehmen wir uns Zeit für die Dehnung des Schulter- und Nackenbereichs. Beginn ist ab sechs Wochen nach der Geburt, die Kosten werden größtenteils von der Krankenkasse übernommen.